Was ist ein Sus Akkord ?

Ein Sus-Akkord (suspended chord) ist ein Akkord, bei dem die Terz durch eine andere Note ersetzt wird.

Es gibt zwei Haupttypen von sus-Akkorden:

  1. Sus2-Akkord (suspended second): Hier wird die Terz durch die Sekunde ersetzt. Zum Beispiel wird in einem Csus2-Akkord das E (die Terz von C) durch ein D (die Sekunde von C) ersetzt. Der Akkord besteht dann aus den Tönen C, D und G.
  2. Sus4-Akkord (suspended fourth): Hier wird die Terz durch die Quarte ersetzt. Zum Beispiel wird in einem Csus4-Akkord das E (die Terz von C) durch ein F (die Quarte von C) ersetzt. Der Akkord besteht dann aus den Tönen C, F und G.

Sus-Akkorde erzeugen einen offenen, schwebenden Klang, da ihnen die Terz fehlt, die normalerweise den Dur- oder Moll-Charakter eines Akkords bestimmt.

Hier sind die Notenbeispiele:

  • Csus2: C – D – G
  • Csus4: C – F – G

 

 

Online Klavier lernen zur Hobby-Piano Startseite

 

 

10 Tage Gratis Schnupperkurs

Starte noch heute mit den Hobby-Piano Gratis Schnupperkurs für 10 Tage

Schreibe einen Kommentar