Zeigt alle 2 Ergebnisse

Dies sind meine Online Klavierunterrichte mit Kompositionen von Billy Joel, einem amerikanischen Pianisten.

Der Musiker wird übrigens auch der “Piano Man” genannt. In den USA zählt er auf jeden Fall zu den  erfolgreichsten Solo-Künstler. Zu seinen bekanntesten Titeln gehören unter anderem “We didn’t start the fire”, “Uptown Girl” und “Leningrad”.  Als erster amerikanischer Rockstar ging er in der Sowjetunion auf Tour. (1987)

Seine Konzerte füllen mittlerweile Stadien. In Deutschland trat er zuletzt im Jahr 2016 in der Commerzbank Arena in Frankfurt auf. Der “Rolling Stone” listet ihn auf Platz 50 der 100 besten Songwriter aller Zeiten.

Seine Webseite: https://www.billyjoel.com/
Bei Insta: https://www.instagram.com/billyjoel/?hl=de

64,90  incl. 19% MwSt

Der Musiker wird übrigens auch der “Piano Man” genannt. In den USA zählt er auf jeden Fall zu den erfolgreichsten Solo-Künstler. Zu seinen bekanntesten Titeln gehören unter anderem “We didn’t start the fire”, “Uptown Girl” und “Leningrad”. Als erster amerikanischer Rockstar ging er in der Sowjetunion auf Tour. (1987)

Notendownload

https://www.sheetmusicdirect.com/de-DE/se/ID_No/1419661/Product.aspx

inkl. MwSt.

156,90  incl. 19% MwSt

Fly me to The Moon - 45 Minuten ist ein Lied des Komponisten Bart Howard. Bis heute entstanden mehrere hundert Versionen in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Eine der bekanntesten, ist die Interpretation Frank Sinatras aus dem Jahr 1964. Bei diesem Lied handelt es sich um einen Jazz-Standard. Wir besprechen folgende Themen: Dur, Moll, große und kleine Terz, Cm7, Cj7, C7 (Dominant Septakkord), Umkehrung und Septime. Eyes of Blue  - 64 Minuten Der Titel stammt von Paul Carrack, einem ehemaligen Mitglied von Mike and the Mechanics. Piano Man - 48 Minuten Durch diesen Song erlangte der Billy Joel seinen eigenen Beinamen “Piano Man”.

Notendownloads

inkl. MwSt.