kostenlose Noten

Für den YouTube Kursus “Klavier lernen für Erwachsene” benötigst du diese Noten:

Hier geht es zum kostenlosen Kurs (Playlist): https://www.youtube.com/watch?v=StUP-oKFepQ&list=PLMcOGlLDNfd7_uHxGZn9JgwXqTUzu0i_M

Noten aus dem

Unterricht #2

 

Unterricht #3

 

Unterricht #4

 

Unterricht #5

 

Unterricht #8

  • Standing in the Need of Prayer

 

Musescores

Unterricht #2

 

Unterricht #3

 

Unterricht #4

 

Unterricht #5

 

Unterricht #8

 

Kleiner Exkurs: Die Tempobezeichnungen in den Noten

In den Notenblättern sind neben den eigentlichen Noten auch weitere Zeichen sichtbar. Neben Bögen, die Noten miteinander verbinden, gibt es auch Pausenzeichen, und – wie schnell ein Stück gespielt werden soll.

Auf manchen mechanschen Metronomen sind die Begriffe sogar eingezeichnet. Die Begriffe stammen aus dem lateinischen und bedeuten:

Largo – langsam (44-48 Takte pro Minute)

Larghetto – etwas schneller als Largo (60-66)

Adagio – auch angsam, ruhig (66-76)

Andante – gehend, schreitend (76-108)

Moderato – mäßig (108-120)

Allegro – fröhlich, munter (120-168)

Presto – sehr schnell (168-200)

Prestissimo – äußerst schnell (200-208)

 

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Klavier lernen

kostenlose Noten