kann man als Erwachsener noch Klavier spielen lernen ?

Ja, Man kann als Erwachsener auf jeden Fall noch das Klavierspielen lernen.

Viele Menschen haben bereits bereits als Kind mit Klavierunterricht begonnen, aber es ist nie zu spät, um anzufangen. Als Erwachsener hast Du möglicherweise eine bessere Konzentration, Motivation und Verständnis für die Musiktheorie.

Als Erwachsener solltest Du Zeit für deine Übungen investieren – und Du solltest etwas Geduld mitbringen. Viele Erwachsene haben viel Freude daran, etwas neues zu beginnen und ein Instrument zu erlernen. Es ist auch ein guter Ausgleich zum Beruf, und meiner Erfahrung nach reichen täglich etwa 15 Minuten schon aus.

Übrigens melden sich sehr viele Rentner bei mir, um sich einen Traum zu erfüllen. Früher hatten sie keine Zeit zum Klavierspielen. Das funktioniert sehr gut. Klavier lernen eignet sich auch sehr gut, um sich geistig fit zu halten und Streß zu reduzieren.

Mit der Monatsmitgliedschaft bekommst du auch den 27- teiligen Kurs “Klavier lernen für Erwachsene”.

Hier ein kurzes Informationsvideo:

 

Bei Hobby-Piano findest Du nicht nur tolle Anleitungen, sondern auch viele Übungsblätter. Wenn Du Fragen zum Unterricht hast: Die Mitgliedschaft ist inclusive Betreuung.

Als Erwachsener: Das Wichtigste ist der Spaß

Letztendlich ist das Wichtigste, Spaß am Lernen zu haben und sich nicht zu sehr unter Druck zu setzen. Mit regelmäßiger Übung kannst auch Du Klavier spielen lernen.

Hast Du Ideen zu dem Thema ?

Schreibe gerne einen Kommentar

 

Klavier kaufen

Klavier kaufen

Du möchtest Dir ein Klavier kaufen, oder überlegst nach Alternativen ? Dann sei herzlich willkommen zu diese Beitrag.

Vielleicht hast Du bereits ein Instrument und möchtest etwas mehr investieren, oder Du bist ein Neueinsteiger- und möchtest mit dem Klavier lernen gerne bald schon anfangen.
Da stellt sich natürlich die Frage, welches das richtige Instrument ist.

  • Wichtigkeit eines Klaviers als musikalisches Instrument und Investition.

Ohne ein Instrument kannst Du nicht üben. Solltest Du also gleich schon ein Flügel, oder ein Klavier kaufen ? Oder reicht vieleicht schon ein E-Piano.
Aus meiner Erfahrung handelt es sich beim Klavier und beim Flügel um eine Investition. Man kann das Instrument jederzeit zu einem angemessenen
Preis weiter verkaufen. Pflege vorausgesetzt.
Auch E-Pianos oder Digitalpianos erzielen einen hohen Wiederverkaufswert.

Übrigens verleihen / vermieten die Klavierhäuser auch ihre Instrumente und rechnen in vielen Fällen die Mietgebühr auf den Kaufpreis an. Hier sollte
man unbedingt Angebote einholen, es ist eine interessante Variante.

Folgende Punkte sind meines Erachtens vor dem Kauf zu beachten:

1. Klavier kaufen – Klärung der Bedürfnisse:

  • Zunächst einmal sollten Sie klären, ob das Instrument für Anfängerübungen, zum Hobby oder für professionelle Aufführungen gedaht ist.
  • Als nächstes ist der Platzbedarf und die Raumakustik zu berücksichtigen.
  • Und natürlich das Budget sollte festgelegt werden. In welchem Preisrahmen kann ich mich bewegen ?

2. Unterschiede zwischen Klavierarten:

  • Das akustische Klavier ist das herkömmliche Instrument wie wir es kennen. Es macht einen werthaltigen Eindruck, ist aber schwer zu bewegen.
  • Ein Digitalpiano besitzt keine Mechanik wie ein herkömmliches Klavier. Die Töne werden durch Druck auf eine Sensorplatte generiert, ein Lautsprecher imitiert dann den Pianoklang. Hier ist der Vorteil, dass man seine gespielten Lieder per MIDI an einen Computer übertragen kann. Auch ist das Üben mit dem Kopfhörer kein Problem.
  • Dazwischen bewegt sich noch das Klavier mit Stummschaltung. Es handelt sich um ein mechanisches Instrument, das aber umgeschaltet werden kann. Damit ergeben sich die Vorteile des Digitalpianos zusätzlich.

3. Akustisches Klavier:

  • Erklärung der verschiedenen Arten von akustischen Klavieren (z. B. Flügel, aufrecht, Klavierbau).
  • Tipps zur Auswahl eines hochwertigen akustischen Klaviers (z. B. Markenreputation, Klangqualität, Mechanik).

4. Digitalpiano:

  • Vorteile eines Digitalpianos (z. B. Portabilität, Kopfhöreranschluss, Zusatzfunktionen wie Metronom und Aufnahmemöglichkeiten).
  • Qualitätsmerkmale bei Digitalpianos (z. B. Tastaturgewichtung, Klangqualität, Pedalanschluss).

5. Hybridklavier:

  • Beschreibung von Hybridklavieren als Kombination aus akustischen und digitalen Eigenschaften.
  • Vorteile dieser Art von Klavier (z. B. authentisches Spielgefühl, digitale Funktionen für Flexibilität).

6. Wichtige Überlegungen vor dem Kauf:

  • Probespielen: Die Bedeutung, verschiedene Modelle auszuprobieren und den Klang zu bewerten.
  • Beratung durch Fachleute in Klaviergeschäften.
  • Garantien und Kundenservice beachten.

7. Wartung und Pflege:

  • Tipps zur richtigen Pflege des Klaviers, unabhängig von der Art.
  • Empfehlungen zur Stimmung und Wartung durch professionelle Klavierstimmer.

 

Social Media: Besuche mich auf YOUTUBE, Facebook und Instagram

Klavier kaufen

Schau bitte meinen Kanal bei YouTube an, dort gibt es weitere Beispiel-Unterrichte.

 

Klavierkauf

Besuche mich bei Instagram und schau hinter die Kulissen:

 

Klavierkaufen

Bei Facebook kannst Du Mitglied der geschlossenen Hobby-Piano Gruppe werden und dich mit anderen austauschen

 

 

Schnupperkurs bei Hobby.Piano